Onlineshop Basics

Wie lege ich ein Händlerkonto bei Klarna an?

In diesem Artikel zeigen wir, wie du ein Händlerkonto bei Klarna anlegen kannst und so den Rechnungskauf für deine Kunden ermöglichen.

Um in das Händlerportal von Klarna zu gelangen, rufe bitte folgenden Link auf: https://www.klarna.com/de/verkaeufer/

Entscheide dich zunächst zwischen folgenden Zahlungsoptionen für deinen Shop:

 

Je nachdem, welche Option für dich in Frage kommt, gelten bei Klarna verschiedene Konditionen:

 

Novo-Tipp 💡

Klarna verlangt keine Startgebühr sondern lediglich die oben genannten Gebühren.

Um einen Händler-Account zu erstellen, rufe oben im Menü „Klarna für Händler auf“ und klicke auf „Jetzt loslegen“

1. Gebe nun eine grobe Schätzung des Jahresumsatzes von deinem Onlineshop an.

2. Wähle deinen Unternehmenssitz und die Plattform des Onlineshops. In unserem Fall handelt es sich um die E-Commerce-Plattform Shopify.

3. Danach wähle die für dich erforderlichen, oben genannten Dienstleistungen aus und klicke auf Weiter.

4. Abschließend musst du das Kontaktformular ausfüllen, um Zugriff auf das Händlerportal zu erhalten und einen Vertrag mit Klarna abzuschließen.

 

Sobald du deine Zahlungsarten und Bezahllösungen ausgewählt und einen Account generiert hast, kannst du nach weiteren Anweisungen von Klarna die Zahlungsmöglichkeit in deinem Shop einrichten.